Designed by: B. Gherardi
Tipps: Zähne
Hundesalon gesunde Zähne

Zähne

Kontrollieren Sie von Zeit zu Zeit die Zähne. Wenn Sie Ihren Liebling daran gewöhnt haben, ihm in den Mund zu schauen, wird er dies gerne zulassen. Gerne zeige ich Ihnen wie man das richig macht und/oder wie man den Hund daran gewöhnt.

saubere Zähne, Zahnstein

Ein gesunder Mund ist für das Wohlbefinden des Hundes wichtig. Bei Bildung von Zahnstein besteht das Risiko zu Kariesbildung und Zahnfleischentzündungen. Letztere können beim Hund zur Lockerung und Ausfallen der Zähne führen. Starke Zahnfleisch-Entzündungen können im schlimmsten Fall zu Blutvergiftungen führen. Lassen Sie es nicht soweit kommen:
Prüfen Sie in regelmässigen Abständen das Zahnfleisch auf Entzündungen und die Zähne auf Verfärbung, Plaque oder Zahnstein. Achten Sie auch auf den Atem des Hundes. Gesunde Hunde-Münder haben keinen schlechten Atem! Bei Hunden, welche zu Zahn- und Zahnfleischproblemen tendieren, drängt sich zwecks Vorbeugung von Paradontose eine regelmässige Zahnsteinentfernung auf. Eine solche wird vom Tierarzt oder im Hundesalon vorgenommen.
Anzeichen für Zahnprobleme sind schlechter Atem (Mundgeruch), Fressunlust, Reiben am Mund, starker Speichelfluss, Zähneklappern, Berührungsempfindlichkeit und Schluckbeschwerden.
Hundesalon Zahnstein

Hundesalon Natürliche Hundefrisuren

Home Home Service Service News News Gallerie Gallerie Kontakt Kontakt über mich über mich Tipps Tipps Shop Shop Shop Shop